Sprache: Deutsch

Das Fahrzeug

Hier geht es um unsere "von - bis - Baureihe". DIe Zahl steht für die Gesamtlänge in Zentimetern und das HG für Heckgarage, wobei diese, je nach Kundenwunsch und Größe, ganz unterschiedlich genutzt werden kann: für alle möglichen Fahrzeuge, ob sie nun 2, 3, 4 oder gar 6 Räder haben und Bike, Trike, Quad, PKW oder Amphibienfahrzeug heißen. Aber auch als zusätzliches Schlaf- oder Kinderzimmer, als Arbeitsraum oder ganz einfach als Riesengepäckraum oder, oder...

Unsere Kunden haben oft ganz spezielle Vorstellungen von ihrem Reisemobil und sind nach einem Gespräch mit uns verblüfft, welche Lösungen wir in diesem Größenspektrum anbieten können. Wer die Wahl hat, hat die Qualität unserer Beratung noch nicht kennengelernt. Abhängig von Größe und Gesamtgewicht (bis 18 Tonnen) bauen wir diese Reihe auf Mercedes Benz Atego oder Actros Fahrgestellen (auf Wunsch ist auch MAN als Basis verfügbar). Als Lebensraum erweiternde Maßnahmen stehen auch für diese Modelle Slide-Out oder Wall-Out-Lösungen zur Verfügung.

Technische Daten

Länge: 9,20 - 12,00 Meter Frischwassertank: 500 - 1000 Liter Fahrgestell: Atego / Actros / MAN TGL / TGA
Breite: 2,50 Meter Abwassertank: 350 - 600 Liter Motor: 290 - 510 PS
Höhe: 3,70 - 3,85 Meter Fäkalientank: 250 - 400 Liter zulässiges Gesamtgewicht: 12 - 18 Tonnen

PKW Garage

Den Möglichkeiten zur Nutzung der Heckgarage sind keine Grenzen gesetzt, sowohl zur Unterbringung von Kleinfahrzeugen wie Fahrräder, Motoroller oder Quad bis hin zu mittleren PKWs, als auch zur Gewinnung von zusätzlichem Raum für Fitness oder als separater Schlafraum.

Slide-out

So werden Wünsche nach noch mehr Bewegungsfreiheit und komfortablem Wohnraum erfüllt. Die Ausmaße von Fahrzeugen unterliegen gesetzlichen Begrenzungen, die in Anbetracht der Dimensionen unserer Verkehrswege auch durchaus sinnvoll erscheinen.

Deshalb ist der Gedanke nicht neu, den Raum dieser Fahrzeuge, sobald sie stehen und zum Aufenthalt dienen, zu vergrößern. So findet man Slide-Outs, auch unter der Bezeichnung "Erker", schon bei Schausteller-Fahrzeugen älteren Datums, und auch Hersteller von Reisemobilen, speziell in den USA, beschäftigen sich seit Jahren mit diesem Thema.

Mehr Informationen »

Raumgestaltung

Beispielgrundrisse:

Aufgrund der Vielfalt an Grundrissmöglichkeiten, Materialen, sowie Design- und Farbkombinationen ist es jedem Kunden möglich, eine seinem Geschmack und seinen Befürftnissen entsprechenden Wohnbereich zu gestallten. So können bewährte Grundrisse aber auch individuelle Vorstellungen umgesetzt werden.

Für noch mehr Platz, Bewegungs- und Gestaltungsfreiraum in Wohnraum und Küche eigent sich ein optionaler Slide-out zur Raumvergrößerung.

Nachfolgend finden Sie einige Beispiele der Wohnraumgestaltung.

Ausstattung

Die Verwirklichung einer gehobenen Wunschausstattung ist im großen Umfang gegeben. Neben der Grundausstattung stehen modellabhängig eine Vielzahl optionaler Dateillösungen zur Verfügung.

Mehr Informationen »

Bildergalerie