HERSTELLERPORTRAIT VOLKNER MOBIL

Mit dem Namen Volkner Mobil verbindet man unweigerlich den Performance, das absolute Spitzenmodell und quasi das Flaggschiff der Volkner-Flotte. Dies ist zunächst nicht verwunderlich, denn das geniale Konzept, in der Mittelgarage einen ausgewachsenen PKW mitführen zu können, ist nun mal einmalig und stellt auf jeder Messe eine besondere Attraktion für Besucher und Fachpresse dar.

Wenn man sich jedoch näher mit den Produkten der Wuppertaler Reisemobilmanufaktur beschäftigt, stellt man fest, dass die Palette des Fahrzeugangebots durchaus vielfältig ist. Es beginnt beim Modell 800 C, welches mit einer Aufbaulänge von 8m und einer Breite von 2,35m besonders kompakt und wendig ist. Die Möglichkeit, den 800 C auf ein zulässiges Gesamtgewicht von 7,49t zu begrenzen, macht ihn auch für Inhaber des alten Führerscheins Klasse 3 interessant. Auf der nächsten Stufe, vertreten durch das Modell 840 HG, lassen sich aufgrund hoher Zuladungsreserven der verwendeten Fahrgestelle bereits viele Voraussetzungen für autarkes Reisen, wie große Tankvolumen und hohe Batteriekapazitäten, verwirklichen. Bei überschaubarer Länge besticht dieses Fahrzeug durch innere Größe und lässt mit seinem durchgehend ebenen Boden viele Grundrissvarianten zu.

HG steht für Heckgarage, und die Modellreihe mit dieser Zusatzbezeichnung reicht vom Volkner Mobil 920 HG bis zum 1200 HG. Die Zahl bezeichnet die Aufbaulänge, und die große Spanne signalisiert die Vielfalt der Möglichkeiten, die sich aufgrund der unterschiedlichen Größen ergeben, sowohl hinsichtlich der Innenraumgestaltung als auch der Garagennutzung. Letztere muss nicht zwingend in der Mitnahme unterschiedlicher Fahrzeuge bestehen, vielmehr kann dieser Raum beispielsweise auch als separates Kinderzimmer oder Fitnessbereich dienen. Hier hat Volkner Mobil als Individualhersteller nahezu unbegrenzte Möglichkeiten, den Wünschen und Bedürfnissen der Kunden gerecht zu werden.

Auf den ersten Blick kaum von einen HG-Modell zu unterscheiden, stellt die Adventure Line doch eine Besonderheit dar. Als weltweit einziges voll integriertes Reisemobil mit off-road-Eigenschaften und Allrad-Antrieb wartet es einerseits mit entsprechender Bodenfreiheit, großzügigen Böschungswinkeln und der erforderlichen Karosserie-Stabilität auf, vernachlässigt aber andererseits nicht die Ansprüche an Wohnraum und Komfort seiner Besitzer.

Dem eingangs erwähnten Modell Performance stellte man inzwischen sozusagen einen kleinen Bruder zur Seite, den Performance Compact, der mehr als 1m kürzer ist als der 12m lange Performance, im Prinzip aber über die gleichen Attribute verfügt. Aufgebaut auf Reisebus-Komponenten mit Heckmotor und ausgerüstet mit der patentierten Mittelgarage, ergibt sich nicht nur die Möglichkeit, einen PKW an fahrdynamisch optimaler Stelle mitzunehmen, sondern ebenfalls ein bemerkenswerter Gewinn an Fahrkomfort.

Jedes Fahrzeug entsteht bei Volkner Mobil im Zusammenwirken mit dem Kunden. Dabei schreckt Gerhard Volkner auch vor besonderen Herausforderungen nicht zurück, denn als erfahrener Konstrukteur verfügt er über umfangreiches technisches Know-how, und hochmoderne und präzise Maschinen ermöglichen die Umsetzung auch ausgefallener Kundenwünsche.

Bei der Gestaltung des Wohnbereiches und bei der Material- und Farbwahl berät Stephanie Volkner die Kunden und hilft mit ihrer Erfahrung, die Vorstellungen stil- und geschmackssicher umzusetzen. Volkner Mobil betont, dass bei der Konstruktion und beim Bau eines jeden Fahrzeuges besonderer Wert darauf gelegt wird, dass es in Funktionalität, Langzeitqualität, Zuverlässigkeit, Sicherheit und Komfort höchsten Ansprüchen gerecht wird.

Dass es die auf diesem Niveau gefertigten Fahrzeuge nicht zum Discounterpreis gibt, versteht sich von selbst. Hochwertige Komponenten, bestes Material und viele Arbeitsstunden für individuell angefertigte Bauteile haben nun mal ihren Preis. Die manchmal gehörte Meinung, man müsse für ein Volkner Mobil mindestens eine Million Euro in die Hand nehmen, ist hingegen nicht richtig. Dieser Betrag ist zwar durch einen entsprechenden Umfang an Sonderwünschen zu erreichen und auch zu übertreffen. Die Preisliste beginnt jedoch bereits bei gut 300.000 €.

RollModellRoll800Roll840Roll920Roll4x4RollPerfCompRollPerf
m2
m3
vmlogohell