Volkner Mobil Aufbau

Der im Hause Volkner Mobil konstruierte Aufbau besteht im Wesentlichen aus einer Kombination von handlaminierten GFK-Formteilen und hochstabilen Aufbauplatten, welche nach hauseigener Rezeptur speziell für den Anwendungsbereich "Reisemobil" hergestellt werden.

Stärke und Zusammensetzung der Platten sind auf das jeweilige Modell abgestimmt und vereinen aufgrund der speziellen Komposition verschiedener Thermoplaste für den Reisemobilbau relevante Eigenschaften wie geringes Gewicht, hohe Stabilität und Verrottungsfestigkeit.

Durch die in unserem Hause entwickelte Verbindungstechnik von Platten und Formteilen werden positive Eigenschaften des Aufbaus erzielt, die annähernd den Qualitäten eines Monocoque entsprechen.

Die handlaminierte Frontpartie wird, ebenso wie das Heck, mit einem Aufprallschutz versehen, so dass eventuell auftretende Aufprallenergien optimal abgeleitet werden.

aufbau2

Die Kombination von Hilfsrahmen und Aufbau sorgt für eine optimale Straßenlage und Verwindungen werden weitestgehend verhindert - der Aufbau "eiert" nicht.

Auf hochmodernen, CNC-gesteuerten Präzisionsmaschinen beginnt die Arbeit an wesentlichen Bauteilen. Dabei werden nicht nur Stahl, Edelstahl und Aluminium nach 3D-Zeichnungen in Form gebracht. Mittels Computer gesteuerter Fräsmaschinen erhalten Aufbauplatten von bis zu 12 Meter Länge ihre Tür-, Fenster- und Markisenausschnitte.

Auch die hochwertige Holzverarbeitung findet hier ihren Anfang, wobei die speziell für Reisemobile gefertigten Echtholz furnierten Möbelplatten hier ihren ersten Zuschnitt erhalten.

aufbau3aufbau4
RollModellRoll800Roll840Roll920Roll4x4RollPerfCompRollPerf
m2
m3
vmlogohell